Über mich

Danke Ute Huber für das schöne Bild!

Meine Fotografie ....

..... ist und bleibt ehrlich. Die meisten meiner Fotos werden nur minimal nachgearbeitet. Weniger ist hier mehr..

 

Seit ich mir mit 18 Jahren meine erste analoge Spiegelreflexkamera gekauft hatte, hat mich die Fotografie nicht mehr losgelassen und ist damit zu einem Teil meines Lebens geworden. Wichtig für mich ist, dass ich nur fotografiere wenn mir danach ist. Nur mit dieser Freiheit sehe ich Bilder bevor sie entstehen. Oft vergehen Wochen in denen es einfach nicht möglich ist den Kopf frei zu bekommen. Dann entstehen keine Fotos. Und dann kommen Tage und Wochen an denen es nicht ohne meine Kamera geht. Das ich mittlerweile ins digitale Lager gewechselt bin muss ich glaube nicht erwähnen. 

 

Ich versuche mich bei der Fotografie auf das Wesentliche zu beschränken. Aufgrund dieser Sicht entwickle ich die meisten meiner Bilder in schwarz/weiss. Für mich bringt dies Ruhe in die Bilder.

 

So, das soll es auch schon gewesen sein zu mir. Immerhin wollen Sie Bilder schauen und keine Romane lesen. 

 

Neben dieser Homepage finden Sie mich auch auf Facebook (Fotografie by Rüdiger Knappe) und Instagram (ruediger_knappe) 

 

 

Sollen wir gemeinsam auf Fototour gehen?

 

Gerne gebe ich mein Wissen rund um die Fotografie weiter und helfe dabei den Blick zu schärfen. Am schnellsten geht dies über das Kontaktformular oder Sie rufen mich einfach an unter: +49 151 7009 4449.

 

 


Sie Interessiert meine Ausrüstung?

 

Aber gerne doch. Die meisten meiner Bilder entstehen mit einer 17 mm / 1.8 Optik. Das sind umgerechnet    34 mm auf Kleinbild.

 

Stimmt - ich bin mit einer MfT Kamera - einer Olympus O-MD EM 5 Mark II unterwegs. Dabei habe ich ebenfalls das 45 mm/1.8 (also 90 mm auf KB). Das ist es dann auch schon. Natürlich sind auch noch andere Linsen in meinem Besitz. Diese werden dann je nach Auftrag und Projekt eingesetzt.

 

Die Ausrüstung wird sowieso überbewertet. Das Bild sieht der Fotograf. Die Kamera ist nur ein Hilfsmittel um es fest zu halten.

 

In diesem Sinne viel Spaß beim durchstöbern.